Gereiftes aus Australien, Teil 1 Rosemount Estate

Geduld zu haben, zahlt sich meistens aus. Zum Beispiel bei diesen beiden Australiern aus dem Jahr 1997. Das sollte bei diesem hochdekorierten Top-Erzeuger aus New South Wales auch nicht verwundern. Rosemount Estate produziert seit den 1970ern Weine meist aus französischen Sorten, in verschiedenen Anbaugebieten im Süd- und Südwesten Australiens, wie z.B. in Hunter Valley, Coonawarra und Fleurieu Peninsula, woher viel beachtete Qualitäten stammen. Mehr als 18 internationale Rebsorten bilden das Portfolio dieses Weinguts, die den Charakter der recht unterschiedlichen Weinregionen eindrucksvoll widerspiegeln.

Rosemount Estate, Mc Laren Vale, Balmoral Syrah 1997
Blaubeeren, Rosenholz, etwas Wacholder und Nadelwald, mächtig, dicht und rund, 95 Punkte

Rosemount Estate, Mudgee, Mountain Blue Shiraz / Cabernet Sauvignon 1997
grüne Paprika, etwas Kaffeeröstaromen, Eukalyptus und dunkle Beerenfrüchte, gute Harmonie, 93 Punkte

Einen Kommentar schreiben